OAS I/O Modul Konfigurator

  • Jegliche Konfiguration der Kommunikationseinstellungen erfolgt komfortabel und teilautomatisiert über den OAS I/O Modul Konfigurator auf der Automationsebene Niagara- Plattform.
  • Die Konfiguration, Überwachung und Steuerung der Ein- bzw. Ausgänge wird im Automatikbetrieb über die RS 485-Schnittstelle realisiert.

Verfügbare Einstellungen des OAS I/O Modul Konfigurators:

Für alle Module mit Digitalen Eingängen: 

  • Einstellung Farbumschlag
  • Einstellung der LED Farbe zur Signalisierung der Digitaleingänge
  • Umstellung normally open / normally close
  • Aktivierung Prellschutz

Für alle Module mit Digitalen Ausgängen:

  • Einstellung Farbumschlag
  • Einstellung der LED Farbe zur Signalisierung der Digitalausgänge
  • Aktivierung/Einstellung Sichere Position (bei BUS-Ausfall)

Für alle Module mit Analogen Ausgängen:

  • Aktivierung/Einstellung Sichere Position (bei BUS-Ausfall)

Für alle Module mit Analogen Eingängen:

  • Einstellung der Kennlinie