Niagara Framework

Software-Frameworks bieten eine Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Endproduktangebote einfacher zu erstellen. Das patentierte Niagara-Framework zielt darauf ab, die Herausforderungen bei der Verwaltung verschiedener intelligenter Geräte zu lösen, ihre Daten zu vereinheitlichen und sie mit Unternehmensanwendungen zu verbinden. Beispiele für intelligente Geräte sind: Überwachungs- und Steuerungssysteme, Sensoren, Messsysteme und eingebettete Steuerungen in Systemen mit verpackter Ausrüstung.
Framework, n. etwas, das aus miteinander verbundenen und vereinten Teilen besteht; ein struktureller Rahmen; eine Grundstruktur (aus Ideen); in der objektorientierten Programmierung eine wiederverwendbare grundlegende Designstruktur, bestehend aus abstrakten und konkreten Klassen, die bei Bauanwendungen hilft.

Niagara Framework, n.a. eine universelle Software-Infrastruktur, die es Unternehmen ermöglicht, benutzerdefinierte, webfähige Anwendungen für den Zugriff, die Automatisierung und Steuerung von Smart Devices in Echtzeit über das Internet zu erstellen.

Niagara 4 ist ein UX-Framework, das eine Infrastruktur bereitstellt, die es Systemintegratoren und Entwicklern ermöglicht, Geräte-zu-Unternehmen-Lösungen und internetfähige Steuerungs- und Überwachungsprodukte zu entwickeln. Das Framework integriert verschiedene Systeme und Geräte (unabhängig von Hersteller und Kommunikationsprotokoll) zu einer einheitlichen Plattform, die in Echtzeit über das Internet (oder Intranet) mit einem HTML5-fähigen Webbrowser der neuesten Version einfach verwaltet werden kann. Das Framework unterstützt die Verwendung von Tags, die abgefragt werden können, und bildet so die Grundlage für viele der neuen Features (Search, Tagging, Relations, Templates, Hierarchien). Das Framework beinhaltet auch ein hochmodernes Toolset, das es Nicht-Programmierern ermöglicht, umfangreiche Anwendungen in einer Drag-and-Drop-Umgebung zu erstellen.

Niagara ist vollständig skalierbar, was bedeutet, dass es auf Plattformen betrieben werden kann, die von kleinen, eingebetteten Geräten bis hin zu Servern der Unternehmensklasse reichen. Niagara wird weltweit erfolgreich in den Bereichen Energiedienstleistungen, Gebäudeautomation, Industrieautomation und M2M eingesetzt.

Niagara Framework verbindet auf einfache Weise intelligente Systeme

Niagara Framework® ist eine umfassende Software-Infrastruktur, die die Herausforderungen bei der Erstellung von Device-to-Enterprise-Anwendungen angeht. Es dient als zentrale Konsole für die Verbindung von Echtzeit-Betriebsdaten mit den Menschen und Systemen, die Arbeitsabläufe in intelligenten Gebäuden, Rechenzentren, Industrieprozessen, intelligenten Städten und anderen Aspekten von Unternehmen verwalten.

 

Mit fast einer Million Instanzen weltweit wird Niagara schnell zum Betriebssystem für das Internet der Dinge. Seine offene API, sein offenes Vertriebsgeschäftsmodell und seine offene Protokollunterstützung geben Ihnen die Freiheit zu wählen, wie Sie arbeiten, was Sie bauen und mit wem Sie zusammenarbeiten. Niagara ermöglicht es Ihnen, Geräte zu verbinden und zu steuern, während Sie Daten normalisieren, visualisieren und analysieren können von fast überall und allem.

Seit fast 20 Jahren hat das Niagara Framework von Tridium die Art und Weise grundlegend verändert, wie Geräte und Systeme und die Art und Weise, wie Menschen diese Geräte steuern und optimieren können
diese Maschinen. 

 

 

Von Gebäuden und Rechenzentren bis hin zu Fertigungssystemen und Smart Cities verbessert das Niagara Framework die strategische Entscheidungsfindung und ermöglicht optimierte Leistung und Kostensenkungen, die Unternehmen dabei helfen können, wettbewerbsfähiger und profitabler zu sein. Und mit der Veröffentlichung von Niagara 4 und dem JACE® 8000 Controller ist die Möglichkeit, operative Exzellenz zu erreichen, noch größer als zuvor.

Integrationsplattform für Smart Buildings

Niagara ist die zugrunde liegende Vereinheitlichungsplattform, die die Kommunikation zwischen einer Vielzahl von intelligenten, eingebetteten Geräten ermöglicht, unabhängig von Hersteller oder Kommunikationsprotokoll. Sie modelliert die Daten und das Verhalten der Geräte in normalisierte Softwarekomponenten und bietet eine nahtlose, einheitliche Ansicht der Gerätedaten für das Unternehmen über eine Vielzahl von IP-basierten Protokollen, einschließlich BACnet, OPC UA, XML/SOAP, Modbus TCP, SNMP und NTP. Die gemeinsame Nutzung von Daten mit Unternehmensanwendungen wird durch die große Sammlung von Konnektivitätsoptionen und offenen APIs erleichtert, die sowohl über Tridium als auch von den vielen unabhängigen Softwareanbietern (ISVs) und Entwicklern der Niagara-Community, die Konnektoren über den Niagara Marketplace anbieten, zur Verfügung stehen.

Niagara Framework Einsatzgebiete

 

  • Industrieller Anwendungsbereich

    Industrieller Anwendungsbereich

    Corporate-Real-Estate-Teams, die große Industrieportfolios betreuen, stehen vor der Herausforderung, Daten aus dem Fertigungsbereich, aus dem Bürobereich und anderen Bereichen zu integrieren. gemischt genutzten Einrichtungen.

    Tridium zählt viele Fortune-gekrönte Industrieunternehmen Unternehmen zu seinem Kundenstamm, und die Niagara-Plattform hat sich weiterentwickelt und vereinheitlicht Daten aus so unterschiedlichen Quellen wie mobilen Apps und Fließbandroboter. Die öffentlichen Marken dieser Kunden und die Produktivität ihrer ihrer Mitarbeiter werden davon beeinflusst, wie sie die Art und Weise, wie sie ihren Campus betreiben, aus. immer auf der Suche nach intelligenten Lösungen, die die den Betrieb verbessern und die Umwelt Nachhaltigkeit verbessern.

     

     

     

    Drop here!

  • Flughäfen

    Flughäfen

    Bei Flughafenbauprojekten ging es schon immer darum, die Zukunft zu gestalten. Seit mehr als einem Jahrzehnt setzen Flughäfen, wie die verkehrsreichsten Verkehrsknotenpunkte der Welt, das Niagara Framework® ein, um die vielen verschiedenen Steuerungs- und Umweltüberwachungs-Subsysteme zu integrieren die zur Unterstützung des Betriebs notwendig sind.

    Zum Beispiel können Sie eine noch nie dagewesene betriebliche Effizienz und Energieeinsparungen durch ein bedarfsgesteuertes Steuerungssystem, das den Betrieb kritischer kritischer Systeme im Flughafen mit der Ankunft von Flügen Ankünften synchronisiert. Das Command-Control-System ermöglicht das Gebäudemanagementsystem, das Beleuchtungs Beleuchtungssteuerung, das Zugangskontrollsystem und und sogar die Sky-Train-Personenbeförderungsanlage des Flughafens und Gepäckförderbänder des Flughafens zusammenarbeiten. Die vielen angeschlossenen Geräte, die mit jedem Subsysteme werden auf der Grundlage von Flugdaten Flugdaten, die vom Management-Informationssystem des Flughafens Management-Informationssystem des Flughafens an das Niagara-gesteuerten integrierten Kontrollsystem weitergeleitet werden.

     

  • Mehrsparten-Handel

    Mehrsparten-Handel

    Einzelhändler verlassen sich heute auf eine Vielzahl von intelligenten Systemen und Geräten, um Personal, Lieferkette, Buchhaltung und andere Unternehmensmanagement-Anwendungen zu verwalten. Das Niagara Framework dient beispielsweise zur Integration von Daten aus einer Vielzahl von OT-Systemen (Operational Technology) und ermöglicht die Verwaltung und Steuerung von HLK, Beleuchtung (innen und außen), Kühlung, Lebensmittelzubereitung, Zugangssicherung, Verbrauchszählern, Tanküberwachung, Kraftstoffabgabe und in einigen Fällen die Bewässerung von Autowaschanlagen. All diese Systeme sind für den Betrieb des Ladens und die Kundenzufriedenheit entscheidend. Die Verbindung und Kommunikation mit diesen Geräten und Systemen ermöglicht es dem Geschäft, die betriebliche Effizienz und Rentabilität zu maximieren. 

     

  • Staatliche und kommunale Gebäude

    Staatliche und kommunale Gebäude

    Die Facility- und Engineering-Teams, die den Gebäudebestand der öffentlichen Hand betreuen, sind mit einer größeren Komplexität konfrontiert und müssen mehr Führung zu demonstrieren, wenn es darum geht wenn es darum geht, Komfort und Energieeffizienz zu bieten. Portfolioweite Analysen sind komplex, wenn der Umfang über Gebäude aller Altersklassen, viele viele Marken und Epochen von Gebäudeausrüstungen und eine Vielzahl von Gebäudedienstleistern aller Art. Niagara Frameworks offenes Protokoll, offener Verteilungsansatz erlaubt es auch Regierungskunden Kunden, wettbewerbsfähige Ausschreibungs Ausschreibungsprozesse, die es den Marktkräften Marktkräfte die Kosten für Gebäudemanagement Gebäudemanagement-Ausrüstung und Integrationsdienstleistungen in Schach zu halten. Eine der größten und am längsten laufenden Tridium Niagara und am längsten laufenden Niagara-Implementierungen ist für ein großes Regierungsportfolio, das mittlerweile über eine Milliarde Milliarde Datenpunkte pro Monat überwacht.

     

  • Rechenzentren

    Rechenzentren

    Betreiber von Rechenzentren sind ein großes und wachsendes Segment des Niagara-Kundenstamms. Da die 24/7-Hochverfügbarkeit ein wichtiges Anliegen ist, müssen sie jeden Aspekt des Betriebs ihrer Anlagen proaktiv verwalten.
    Niagara-Daten ermöglichen eine fundiertere Entscheidungsfindung über Serververschiebungen, -erweiterungen und -änderungen. Niagara kann für die Überwachung der Stromverbrauchseffektivität, Wärme- und thermische Kartierung, Stromkettenmanagement, Kühlungsoptimierung, Zuverlässigkeit und Betriebszeit, Co-Location-Management und Energieverbrauchsmanagement konfiguriert werden. Verwaltung.

  • Militärbasen, Verteidigungsobjekte

    Militärbasen, Verteidigungsobjekte

    Militärische Einrichtungen auf der ganzen Welt nutzen Tridium als sicheres, konformes und flexibles Steuerungssystem. Um nur ein Beispiel von vielen zu nennen Beispiel: Als es Zeit für eine HLK-Nachrüstung war eines Depots mit einer Fläche von 1.295 Hektar und über 5.600 Mitarbeiter beschäftigt, rüstete ein Armeeteam 21 neue Heizkessel in 10 Kesselräumen mit Niagara mit Niagara Framework Steuerungen aus. Militär Kunden, mit einigen der strengsten Cyber strengen Cybersicherheitsanforderungen, finden, dass Niagaras Defense in Depth Ansatz hilft ihnen hilft, die IT-Standards der Cyberverteidigung zu erfüllen. Tridium baut starke Cyber-Schutzmaßnahmen in Niagara-Produkte ein und arbeitet mit Organisationen wie ICS-Cert zusammen, um die besten Cyber-Praktiken in der gesamten Wertschöpfungskette von Niagara. Niagara Community-Partner, die eine Genehmigung der US-Regierung Standortautorisierungen anstreben, haben einen Vorsprung durch das Niagara Framework, Niagara Edge 10 und die JACE 8000 für die Akkreditierung unter dem Risikomanagement-Framework (RMF) zugelassen sind. Tridium verfügt über RMF-Artefakte, die es diesen diesen Partnern auf Anfrage zur Verfügung stellen kann.

  • Telekommunikation

    Telekommunikation

    Telekommunikationsnetzbetreiber auf der ganzen Welt nutzen Niagara-basierte Systeme zur Echtzeit-Überwachung und Steuerung von entfernten Standorten und zentralen Stationen. Ein solcher Niagara Einsatz ist die Grundlage für die Netzinfrastruktur der South Afrika Telekom's Netzwerkinfrastruktur. Das SA Telekom-Projekt verbindet nicht-IP-basierte Systeme wie Sicherheit, Brandüberwachung und Unterdrückung, Batterie-Backup, Notstrom Notstromaggregate und Temperaturregelungssysteme zu einer integrierten Lösung, die von einer zentralen einer zentralen Netzleitstelle in einer vollständig webbasierten Anwendung verwaltet wird. Das System unterstützt derzeit über 300 Standorte unterstützt. 

 

Enterprise Anwendungsarchitektur powered by Niagara Framework